• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Projekt „Küche für siebenköpfige Flüchtlingsfamilie”

Küchenzeile

Anfang Juli konnte eine weitere Familie aus der Flüchtlingsunterkunft an der Roermonder Straße in eine eigene Wohnung in Horbach umziehen. Die siebenköpfige Familie, Eltern und Kinder im Alter von 5 – 18 Jahren, konnte ein Haus an der Laurensberger Straße beziehen. Mitglieder der Initiative „WiR” haben sich intensiv und erfolgreich um die Akquisition von Mobiliar, Geschirr und Fahrräder bemüht. Was im Haus fehlte war eine funktionierende Kücheneinrichtung um eine Großfamilie zu versorgen. Per Vorstandsbeschluss hat „Unser Horbach” schnell und unbürokratisch finanzielle Mittel für den Kauf einer gebrauchten Kücheneinrichtung und einiger Utensilien zur Verfügung gestellt. Der Vorstand hat die Familie bei der Suche, dem Abbau, Transport und Aufbau der Küchenzeile unterstützt. Mit großer Freude für alle Beteiligten konnte die Küche am 11.7.2017 in Betrieb genommen werden. Der Vorstand wünscht der Familie allzeit gutes Gelingen bei der Nutzung der Küche und ein herzliches Willkommen in Horbach.